Trainingszeiten

Zusätliche Trainingszeiten

Training für Ausbildungsschüler (Trainierschein): Samstags und sonntags 09:00 – 13:00 Uhr.
Training für Privatschüler: Nach Vereinbarung.
Training in Schwerpunktseminaren: Nach Interesse und Verfügbarkeit.

 

Tarife

Interessierte können bei uns eine Woche kostenlos mittrainieren!

Wähle den für dich passenden Tarif aus den folgenden Angeboten:

Alle Preise gelten pro Monat

Einmalige Aufnahmegebühr: 30

Jahresverbandsbeitrag: 150,00 inkl. der Versicherungsbeiträge und Verbandsabgaben.
(Kinder 60 )

 

Beim Wing Chun Training lernen die Schüler mit der Kraft des Gegners umzugehen.

 

Ausbildungstraining und Trainerschein

Das Kung Fu Centrum Nord bietet vertiefend zum regulären Training zusätzlich Ausbildungstraining an. Ziel des vertiefenden Trainings in der Ausbildung ist es, das  Lok Yiu Wing Chun zu verinnerlichen. So kann das Wissen kompetent an Interessierte und Schüler weitergegeben werden. Die Ausbildung zum Trainer im Lok Yiu Wing Chun umfasst die erste Form Siu Lim Tau in Theorie und Praxis. Es wird das Verständnis für die Form und damit für das Lok Yiu Wing Chun insgesamt vermittelt.

Nach dem Erlernen der Form folgen die grundlegenden Übungen die allesamt dem Prinzip der Siu Lim Tau folgen. Neben der spezifischen Bewegungslehre (das Bewegen unter Druck und Zug, Koordination der Arme und Beine, Körper als geschlossene Einheit) wird dem To-Dai auch der Umgang mit der Kraft eines Gegners vermittelt. Dazu werden die Techniken der Siu Lim Tau im Lap Sau und Chi Sau umgesetzt. Später in ersten Go-Sau Übungen (Kampftraining), die eine grundlegende Verteidigungsfähigkeit darstellt. Der To-Dai assistiert während dieser Zeit auch im Unterricht und lernt so den Umgang mit den Schülern und den Unterrichtsaufbau kennen.

Ihr Ausbildungsprogramm absolvieren Sie am Wochenende oder Wochentags außerhalb der abendlichen Trainingszeiten (an denen Sie zusätzlich teilnehmen können). Die Dauer beträgt in der Regel 12 Monate. In dieser Zeit muss der To-Dai intensiv und gewissenhaft an seinem Programm arbeiten um eine gute Basis im Wing Chun Kung Fu zu erreichen.

Die Ausbildung findet im Namen und nach den Richtlinien des Europäischen Dachverbandes der ELYWCIMAA statt, der das Kung Fu Centrum Nord angeschlossen ist. Die gesamte Ausbildung findet im Kung Fu Centrum Nord in Hamburg statt. Die Abschlussprüfung wird im Ausbildungszentrum des Dachverbandes abgenommen.

Was kann ich mit dem Abschluss eines Ausbilders anfangen?

  • Unterrichten in einer schon bestehenden Schule.
  • Unterrichten und eröffnen einer eigenen selbständigen Schule.
  • Ausbildungs- und Unterrichtslizenz für Lok Yiu Wing Chun Kung Fu.
  • Ausbilden von Gruppenleitern und Ausbildern.
  • Eintragung in die LYWCIMAA-Hong Kong als anerkannter Ausbilder.
  • Mitgliedschaft in der ELYWCIMAA und die Vorteile eines starken Verbandes nutzen.
  • Unterrichtshandbuch I. Das Unterrichtswerk für den Ausbilder.
  • Nächste Ausbildungsstufe.
  • Weitere Unterrichtsgruppen eröffnen.

Wenn Sie sich vorstellen könnten, einmal selbst zu unterrichten, vielleicht sogar in einer eigenen selbständigen Gruppe/Schule, sprechen Sie uns gerne darauf an. Zukunftsorientiert steuern wir gemeinsam Ihre persönlichen Ziele an.